Franken Rasenfugensubstrat

0 - 8

Zusammensetzung

Created with Sketch.

Bei dem Franken Rasenfugensubstrat 0 - 8 handelt es sich um ein gleichbleibendes, intensives, mehrschichtiges, mineralisches Substrat. Es werden ausgewählte Rohstoffe als Trägermaterial für Nährboden und Pflanzen wie Lava, Bims und gütegesicherter Kompost eingesetzt. Dadurch frei von Wurzelunkräutern. Produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Einsatzbereiche

Created with Sketch.

Verfüllen von Rasengittersteinen mit Schichtdicke 6 - 15 cm und als Bettungsmaterial für den erweiterten Wurzelraum geeignet. Sanierung von Nutz- und Zierrasenflächen.

Lieferformen

Created with Sketch.

Lose, Big Bag (1 t), Silo

Technische Daten

Created with Sketch.

Korngrößenverteilung 0 - 8 mm
Anteil an abschlämmbaren Teilen (d < 0,063 mm): 10 - 20 M.-%
Anteil an Fein-/Mittelkies (d > 4 mm): 20 - 40 M.-%

Rohdichte (Volumengewicht)
Volumengewicht im Anlieferungszustand (nach DIN 1097-3): 1,0 - 1,1 t/m3
im trockenen Zustand: 1,1 - 1,3 t/m3
bei max. Wasserkapazität: 1,40 - 1,65 t/m3

Setzung bei Verdichtung: ca. 25%

Wasser-/Lufthaushalt

Gesamtporenvolumen: 50 - 65 Vol.-%
max. Wasserkapazität: 35 - 50 Vol.-%
Luftkapazität bei max. Wasserkapazität: ≥ 10 Vol.-%
Wasserdurchlässigkeit k mod.: 1 - 60 mm/min
pH-Wert (CaCl2): 6,5 - 7,0
Salzgehalt (Wasserexakt): 0,8 - 1,5 g/l

Organische Substanz: ≤ 65g/l

Für intensive Pflanzflächen sowie intensiven Rasenflächen empfehlen wir einmal jährlich eine stickstoffbetonte Düngung mit einem Universaldünger unter Beachtung der jeweiligen Pflanzenansprüche.

Produktdatenblatt

LV-Text (folgt)

Bei den obengenannten Daten handelt es sich um Richtwerte und sind auf den Zustand bei definierter Laborverdichtung bezogen. Die in dieser Produktinformation enthaltenen Daten entsprechen dem technischen Wissen der Firma FRASEBA z. Zt. ihrer Herausgabe. Es bleibt der Firma FRASEBA vorbehalten, sie zu gegebenem Zeitpunkt entsprechend neuerer Erkenntnisse zu ergänzen, zu ändern, sowie die Eigenschaften zu modifizieren.
Stand: 17.06.2022