Franken Untersubstrat leicht

Zusammensetzung

Created with Sketch.

Bei dem Franken Untersubstrat leicht handelt es sich um ein mehrschichtiges Dachsubstrat unter intensiver Begrünung. Es dient als erweiterter Wurzelraum und Nährboden für Pflanzen. Durch die geringe organische Substanz wirkt es unerwünschten Fäulnisprozessen entgegen. Es werden ausgewählte Rohstoffe wie Lava, Bims und gütegesicherter Kompost eingesetzt, produziert nach den aktuellen Vorgaben der FLL-Richtlinien und der Düngemittelverordnung.

Einsatzbereiche

Created with Sketch.

Bei Intensivaufbauten > 40 cm ist die Verwendung von rein mineralischen Füll- bzw. Untersubstraten zwingend erforderlich. Unsere Untersubstrate sind sowohl lose als auch blasbar erhältlich. Besonders geeignet für die Begrünung von Tiefgaragen und Parkdecks.

Lieferform

Created with Sketch.

Lose, Big Bag (1 t), Silo

Technische Daten

Created with Sketch.

Korngrößenverteilung 0 - 16 mm
Anteil an abschlämmbaren Teilen (d < 0,063 mm): 10 - 20 M.-%
Anteil an Fein-/Mittelkies (d > 4 mm): 30 - 60 M.-%

Rohdichte (Volumengewicht)
Volumengewicht im Anlieferungszustand (nach DIN 1097-3): 0,9 - 1,1 t/m3
im trockenen Zustand: 1,1 - 1,3 t/m3
bei max. Wasserkapazität: 1,2 - 1,4 t/m3

Setzung bei Verdichtung: ca. 25 %

Wasser-/Lufthaushalt

Gesamtporenvolumen: ≥ 60 Vol.-%
max. Wasserkapazität: 25 Vol.-%
Luftkapazität bei max. Wasserkapazität: ≥ 10 Vol.-%
Wasserdurchlässigkeit kf mod.: 1 - 30 mm/min
pH-Wert (CaCl2): 6,3 - 6,8
Salzgehalt (Wasserexakt): 0,75 g/l

Organische Substanz: ≤ 40g/l

Für intensive Dachbegrünungen und Pflanzflächen empfehlen wir einmal jährlich eine Düngung mit einem Universaldünger unter Beachtung der jeweiligen Pflanzenansprüche.

Produktdatenblatt

LV-Text (folgt)

Bei den obengenannten Daten handelt es sich um Richtwerte und sind auf den Zustand bei definierter Laborverdichtung bezogen. Die in dieser Produktinformation enthaltenen Daten entsprechen dem technischen Wissen der Firma FRASEBA z. Zt. ihrer Herausgabe. Es bleibt der Firma FRASEBA vorbehalten, sie zu gegebenem Zeitpunkt entsprechend neuerer Erkenntnisse zu ergänzen, zu ändern, sowie die Eigenschaften zu modifizieren.
Stand: 17.06.2022